ÜBER UNS

Für Unternehmensberater sind wir ziemlich ungewöhnlich. Ok, das behauptet wahrscheinlich fast jeder von sich. Warum also halten wir uns für ungewöhnlich:

WIR SIND HOCH SPEZIALISIERTE GENERALISTEN.

Na was jetzt? Hoch spezialisiert oder Generalisten? Nun ja, unsere Spezialisierung bezieht sich auf den Wirtschaftszweig, in dem wir überwiegend tätig sind: Messen und Live-Marketing. Seit Anfang der 1990er Jahre in der Messewirtschaft tätig, seit 1999 auf Strategieberatung und Organisationsentwicklung für Messeveranstalter spezialisiert. Und warum Generalisten? Weil wir unsere Kunden in fast allen Aspekten aus ihrem Alltag begleiten: Marktforschung, Produktentwicklung, agiles Projektmanagement, M&A, Führungskräfte-Coaching, New Work, neue Geschäftsmodelle, Moderation und Keynotes.

Und weil wir im Auftrag unserer Kunden die unterschiedlichsten Märkte und Branchen am Wickel haben: Ob vertikal oder horizontal, ob Industrie, Handwerk oder Handel, ob B2B oder B2C, ob Maschinenbau oder Food Processing. Wir arbeiten uns blitzschnell ein, bauen Netzwerke auf und filtern die wesentlichen Insights für unsere Kunden heraus.

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Weißes Xing
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Weißes Xing
Oliver
Schmitt
Juliane
Jähnke

Oliver Schmitt ist diplomierter Betriebswirt (BA) und hat unter anderem beim Quickborner Metaplan Projektforum das Moderationshandwerk gelernt. Nach Stationen im Produktmanagement und Marketing von Messe-IT-Lösungen, im operativen Fach- und Publikums-Messe-Management und in der Unternehmensentwicklung bei inhabergeführten Unternehmen, ist er mittlerweile in der Verbandsarbeit von Expo Event und FAMA engagiert. Außerdem publiziert er regelmäßig auf LinkedIn und in Fachmedien Artikel über aktuelle Themen der Messewirtschaft. Seine Passion sind die Entwicklung visionärer Strategien und anspruchsvolle Moderationen von heterogenen Gruppen.

Juliane Jähnke ist diplomierte Betriebswirtin (BA) und gewissermaßen im Messewesen aufgewachsen. Nach Stationen im Management von Auslandsmessen, im Gastveranstaltungsgeschäft und im Business-Development von öffentlichen und privaten Messegesellschaften, ist sie mittlerweile seit vielen Jahren Honorardozentin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg und betreut dort auch das wissenschaftliche Arbeiten von Studierenden. Außerdem hat sie als Mit-Initiatorin das Frauennetzwerk "Women in Exhibitions" ins Leben gerufen. Ihre Passion sind neue Messethemen und Formate für bestehende und neue Märkte und das Thema Marktforschung.